Business-News

Mediadaten

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Verlagsprodukten. Hier finden Sie unsere aktuellen Mediadaten.

» Mediadaten 2021 - hier downloaden.

Susanne Höllinger, Erste Private Banking

Im Erste Private Banking haben wir trotz Krise 2009 (per Oktober) deutlich mehr verdient als 2008.

ABW fragt Mag. Susanne Höllinger, Leitung Erste Private Banking: "Wie lief das Geschäftsjahr bisher für Sie?" 
 
Im Zeichen der Finanzkrise haben unsere Private Banker dieses Jahr sehr viele Gespräche mit verunsicherten Kunden geführt. Einerseits wurden die Kunden über die Hintergründe und Auswirkungen der Krise informiert, andererseits konnten wir sie dadurch beruhigen, dass die meisten Veranlagungen unserer Kunden relativ wenig Schaden genommen haben – ein Effekt unserer auf Wertstabilität ausgelegten Anlagepolitik.
 
Im Erste Private Banking haben wir trotz Krise 2009 (per Oktober) deutlich mehr verdient als 2008. Der große Zuwachs stammt aus den stark gestiegenen Einlagen (Sparen, Konten). Aber auch unser Wertpapiergeschäft ist dank starker Akquisitionen von bestehenden oder neuen Kunden sehr stabil gewesen. Also trotz Krise: Zuwachs bei Volumen, Ertrag und Kunden – und damit Marktanteile – für uns.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.