ABW Logo
maga-karin-zippereraustrian-business-woman-barbara-mucha-media

Differenzen mit dem Asfinag-Vorstandskollegen: Karin Zipperer tritt zurück

Knalleffekt beim staatlichen Straßenbaukonzern Asfinag: Mag. Karin Zipperer, seit einem Jahr im Vorstand des Konzerns, tritt zurück.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-barbara-mucha-media-spaengler-ladies-brunch

Bankhaus Spängler veranstaltete zum ersten Mal einen "Ladies Brunch" in Graz

Das Bankhaus Spängler lud kürzlich zu einem “Ladies Brunch” mit Lena Hoschek im Café Promenade.

» weiterlesen..
alexandra-vetrovsky-brychta-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Europa ist kurz davor das Steuer in der Digitalisierung abzugeben

Aktuelle Entwicklungen in Sachen ePrivacy-Verordnung erzeugen bei den österreichischen Digital-Unternehmen große Sorge.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-barbara-mucha-media-influncernightcflorianwieser

WK Wien bringt Unternehmen und Influencer zusammen

Influencer Night - Präsident Ruck: „Durch Digitalisierung entstehen neue Formen des Unternehmertums, Social Media Marketing als Chance nützen.“

» weiterlesen..
greenstart-barbara-mucha-media-austrian-business-woman

Diese zehn klimaschonenden Business-Ideen starten jetzt durch

Eine digitale Plattform für nachhaltiges Investment, die Nutzung von Obstkernen als Ressource oder umweltfreundliche und mobile Toiletten– das sind drei der insgesamt zehn Geschäftsideen, die von einer Fachjury für den vierten Durchgang von greenstart ausgewählt wurden.

» weiterlesen..
gaby-schaunig-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Dr. Gaby Schaunig, Kärntner Landeshauptmann-Stellvertreterin: "Immer im Gespräch bleiben"

Mitverantwortlich für das Erwachen des politischen Interesses war ihre Mutter, die als erste Landessekretärin einer Gewerkschaft in Österreich Pionierarbeit leistete. 

» weiterlesen..
marion-stelzer-zoechbauer-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Marion Stelzer-Zöchbauer neue Prokuristin bei Onlinevermarkter sd one

Starkes Frauen-Führungsduo gemeinsam mit Geschäftsführerin Xenia Daum.

» weiterlesen..
mag-klaudia-tanner-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Mag. Klaudia Tanner: "Mein Ziel ist es, ländliche Regionen lebenswert zu erhalten"

Die studierte Juristin und Mutter einer Tochter hat eine beachtliche politische Karriere gemacht. In ihren Ämtern geht es Klaudia Tanner vor allem darum, gute und richtige Entscheidungen für das Land und seine Menschen zu treffen. 

» weiterlesen..
fichtinger-angela-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Angela Fichtinger, Abgeordnete zum Nationalrat: Politisch aktiv zu sein ist eine Bereicherung

Mit 36 Jahren begann sie in der ÖVP Landespartei NÖ zu arbeiten, im Jahre 2002 wurde sie Obfrau der Kulturinitiative ihrer Heimatgemeinde Bad Traunstein und 2003 eher zufällig Gemeindeparteiobfrau. Von 2005 bis Februar 2018 war sie Bürgermeisterin, seit 2013 ist sie im Nationalrat. 

» weiterlesen..
marion-stelzer-zoechbauer-austrian-buisness-woman-barbara-mucha-media

Starkes Frauen-Führungsduo: Marion Stelzer-Zöchbauer neue Prokuristin bei sd one

DI (FH) Marion Stelzer-Zöchbauer steigt bei der styria digital one GmbH (sd one) zur Prokuristin auf und wird künftig gemeinsam mit Geschäftsführerin Xenia Daum Österreichs führende Onlinevermarktungsgemeinschaft leiten.

» weiterlesen..
infineonreisingerherlitschkaheinrichaustrian-business-woman-barbara-mucha-media

Internationale Auszeichnungen: Infineon Austria gewinnt EFQM Global Excellence Award

Das Rennen um den bedeutendsten Preis, der in Europa für Unternehmensqualität vergeben wird, ist entschieden. Acht Finalisten aus der ganzen Welt waren zuletzt noch im Rennen, darunter zwei aus Österreich. Am Ende konnte Infineon Technologies Austria mit Hauptsitz in Villach die unabhängige und international besetzte Jury am meisten überzeugen.

» weiterlesen..
gaisberg1

Neu bei Gaisberg Consulting: Senior Consultant Diana Gregor-Patera

Diana Gregor-Patera (36) verstärkt seit August 2018 das Kommunikationsteam von Gaisberg Consulting.

» weiterlesen..
austrian-buisness-woman-lejla-rami-barbara-mucha-media

Frauenpower bei NAVAX: Lejla Ramic verstärkt Vertriebsteam

Seit Anfang September unterstützt Lejla Ramic (37) als Sales Managerin das Vertriebsteam bei NAVAX, dem unabhängigen IT-Systemhaus, das Unternehmensprozesse optimiert.

» weiterlesen..
claudia-schmidt-eu-austrian-buisness-woman-barbara-mucha-media

Mag. Claudia Schmidt, Abgeordnete zum Europäischen Parlament: Die Realität ist jedem Menschen zumutbar

Mag. Claudia Schmidt, Abgeordnete zum Europäischen Parlament (ÖVP) im Gespräch mit Austrian Business Woman.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-susanne-liechteneckercopyrights-taha-alshemareekl

Susanne Liechtenecker jetzt 100 Prozent-Eigentümerin der Liechtenecker GmbH

Wiener Agentur Liechtenecker Lab & Studio für digitale Erlebnisse mit neuer Eigentümerstruktur.

» weiterlesen..
creos-austrian-business-woman-barbara-mucha-medfia

Kärntner Werbepreis CREOS 2018: Eine Reise in den kreativen Süden

 „Kreativität ist eindeutig südlich und der CREOS ist seit diesem Jahr auch offiziell der coolste Landeswerbepreis“, freut sich Fachgruppenobmann Volkmar Fussi über den überwältigenden Zuspruch zur CREOS Gala.

» weiterlesen..
3098

14 Mal Gold für digitale Exzellenz beim 16. iab webAD

Jetzt wurde in der Marx Halle der wichtigste Award der heimischen Digitalwirtschaft im Beisein von Digitalisierungsministerin Schramböck verliehen. XXXLutz und WienTourismus gingen als große Sieger des Abends hervor.

» weiterlesen..
frauen-forschung-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Fünf jungen Top-Forscherinnen erhalten Auszeichnung

Am 22. Oktober 2018 werden die L’ORÉAL Österreich Stipendien FOR WOMEN IN SCIENCE zum 12. Mal vergeben. Beim Festakt wird Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann anwesend sein

» weiterlesen..
johanna-mikl-leitner-austrian-business-woman-barbara-mucha-media-kopie-2

Mehr Frauen sollen Mut zeigen und Verantwortung übernehmen – wünscht sich Johanna Mikl-Leitner

Als Innenministerin machte sie sich für HotSpots außerhalb Europas stark, um das Sterben von Flüchtlingen im Mittelmeer zu verhindern. Damals wurde sie dafür kritisiert. Vier Jahre später hat sich die gesamte EU mit ihrem Vorschlag angefreundet. Seit einem Jahr ist sie Landeshauptfrau und hat nun ausschließlich das Wohl der Niederösterreicher im Fokus. Barbara Mucha im Gespräch mit Johanna Mikl-Leitner.

» weiterlesen..
mehr-insolvenzen-trotz-rekordwachstums-in-zentral-und-osteuropa-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Mehr Insolvenzen trotz Rekordwachstums in Zentral- und Osteuropa

Die Zahl der Insolvenzen in Zentral- und Osteuropa stieg in 2017, obwohl die Region in diesem Jahr mit 4,5 Prozent den höchsten Anstieg des durchschnittlichen BIP-Wachstums seit 2008 erwirtschaftete. 

» weiterlesen..