Drucken
Kategorie: Aktuell
austrian-business-womanastrid-mair-am-tinkhofbarbara-mucha-media

Astrid Mair am Tinkhof übernimmt Gesamtleitung der Active Cosmetics Division von L’ORÉAL Österreich

Seit 1. November 2019 verantwortet Mag. Astrid Mair am Tinkhof (38) die Gesamtleitung der Active Cosmetics Division, die Dermokosmetik in Apotheken und Medical Spas vertreibt. Sie folgt in dieser Position auf Christopher Tedd, der im August 2019 völlig unerwartet verstorben ist. 

Die Südtirolerin mit deutscher Muttersprache studierte Wirtschaftswissenschaften in Wien und Rom und trat nach einigen externen Berufserfahrungen 2007 ins Marketing der Consumer Products Division von L’ORÉAL Österreich ein. Ihre Marketingkarriere entwickelte sich rasch und nach einigen Zwischenstufen wurde sie 2012 zur Marketingleiterin der gesamten Division ernannt. Nach drei Jahren wechselte sie in den Vertrieb und wurde in der Folge mit der Funktion des Sales Directors betraut. Dank ihrer ausgeprägten Fähigkeit zu strategischem Denken, ihrem guten Gefühl für das Business sowie ihrer großen Leidenschaft sorgte sie höchst erfolgreich für die dynamische Entwicklung unserer großen Marken L’ORÉAL Paris, Garnier, Maybelline und Essie. Zudem trug sie dank exzellenter Kundenbeziehungen mit strategischen Konzepten und Kooperationen zur Weiterentwicklung der gesamten Distribution bei. 

Ihr nächstes großes Projekt war persönlicher Natur und bestand in der Betreuung ihrer im Vorjahr geborenen Tochter. Es freut uns, dass die ausgewiesene Marketing- und Vertriebsexpertin jetzt nach ihrer Karenz eine neue große Aufgabe übernimmt, für die sie - bereichert durch die menschliche Erfahrung als Mutter - bestens vorbereitet und motiviert ist. Astrid Mair am Tinkhof bringt auch persönlich die besten Voraussetzungen für die neue, höchst komplexe Führungsaufgabe mit: Mit ihrem sprühenden Temperament und freundlichen Wesen gelingt es ihr rasch, das Vertrauen von Kunden und Geschäftspartnern zu gewinnen und ihr empathischer Führungsstil sowie die Fähigkeit zur Motivation haben immer wesentlich zur Weiterentwicklung ihres jeweiligen Teams beigetragen.  

Der Bezeichnung der Gesamtleitungsfunktion für die Division lautet ab sofort Market Director. 

Foto: L’ORÉAL