Drucken
Kategorie: Aktuell
michaela-arturo-heumannaustrian-business-womanbarbara-mucha-media

In der Spur des Verkaufserfolgs: Auf den letzten Metern geht es um alles

Um ihre Kunden in die Spur des Verkaufserfolgs zu bringen, setzt CHEERS verstärkt auf Persönlichkeitsentwicklung. Damit holt die Vertriebsagentur Mitarbeiter aus der Frustrationsspirale und übergibt ihnen ein maßgeschneidertes Rüstzeug für die täglichen Herausforderungen. Das CHEERS Verkaufstraining geht den letzten Meter zum Kunden mit.

Vertriebsprofis haben keinen leichten Berufsalltag. Das gilt wohl besonders für das Verkaufspersonal. Oftmals ist der Kundenkontakt von Negation geprägt, eine Frustrationsspirale kann die Folge sein. Sein volles Potential in dieser Situation zu entfalten und sein Unternehmen positiv zu repräsentieren, fällt vielen oft schwer – und das merkt auch der Kunde. Doch es gibt Exit-Szenarien, es gibt Tools, die greifen, angeboten von CHEERS, der Agentur für Verkaufs- und Persönlichkeitsentwicklung.

ALLES, WAS DAZUGEHÖRT

CHEERS bietet die gesamte Bandbreite einer Vertriebsagentur an, unterstützt Vertriebsprozesse von der Zielmarkt-Analyse bis zur Bereitstellung einer externen Vertriebsmannschaft, zeigt Markenführung, Vertriebsmarketing und alles, was dazugehört. CHEERS setzt aber darüber hinaus auf den Faktor Persönlichkeitsentwicklung. Deshalb geben die psychologisch geschulten Vertriebsexperten, Banken- und Versicherungsprofis, Handels- und Telco-Spezialisten in Verkaufsschulungen nicht nur ihr Praxis-Know-how weiter, sondern bauen das persönliche Rüstzeug jedes Teilnehmers für die tägliche Herausforderung konsequent mit auf – alle arbeiten am allerletzten Meter hin zum Kunden.

TRAINING – VERKAUFSSITUATION – ERFOLGSERLEBNIS

CHEERS fährt direkt in die Filiale, hält Trainings und Lerneinheiten vor Ort ab. Die Hemmschwelle wird dadurch minimiert, das Gehörte kann sofort angewendet werden, das Erfolgserlebnis ist unmittelbar spürbar – und messbar! Training – Verkaufssituation – Erfolgserlebnis. Das macht es für Unternehmer einfach, CHEERS ihr Vertrauen auszusprechen. Das macht es für CHEERS einfach, sich auf jedes Umsatzziel des Kunden einzulassen, jede Herausforderung eines Kunden zu meistern.

WER NICHT AUFPASST, WIRD ÜBERHOLT

Michaela Arturo-Heumann, geschäftsführende Gesellschafterin von CHEERS: „Ich war jahrelang am anderen Ende der Kommunikationskette, habe Werbekampagnen entwickelt, Mission und Vision in Unternehmen getragen. Doch das sind keine Selbstläufer, so etwas muss vom Verkaufsteam, jedem einzelnen Mitarbeiter gegenüber dem Kunden eingelöst werden. Der Mitarbeiter muss überzeugend sein und das ist er nur, wenn er positiv an die Kundenbegegnung herangehen kann. Dabei unterstützen wir ihn.“ Es sind die letzten Meter zum Kunden, die ihn über Zufriedenheit und Unzufriedenheit entscheiden lassen. Diese letzten Meter, in ihrer Qualifikation, Leichtigkeit und Alltagstauglichkeit, definieren Erfolg. Wer den letzten Meter nicht geht, wird überholt.

 Über Michaela Arturo-Heumann

Michaela Arturo-Heumann ist seit über 25 Jahren im Bereich Kommunikation tätig, auf Agentur- und Kundenseite sowie als selbständige Beraterin für Telco-Unternehmen (u.a. Demner, Merlicek & Bergmann; Client Service Director Lowe GGK; Marketing-Leitung T-Mobile Austria; Prokuristin, Leiterin Marketing und Business Development KURIER). Die Werbe- und Kommunikationsexpertin ist geschäftsführende Gesellschafterin von CHEERS.

Foto: Cheers