Drucken
Kategorie: News/Handel

DI Manuela Göll

Hackl wechselte im September als Direktorin zum Biosphärenpark Wiener Wald. Die gebürtige Waldviertlerin absolvierte nach ihrem Studium an der Universität für Bodenkultur(Fachrichtung Landwirtschaft) den Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf an der WU Wien. 2001 trat die künftige Sprecherin für heimische Lebensmittel in den Dienst der Landwirtschaftskammer Niederösterreich und unterstützte die Landwirte bei der Abwicklung der Tierprämien. 2002 wechselte Göll in das Pressereferat und übernahm die Öffentlichkeitsarbeit der bäuerlichen Interessenvertretung. 2007 wurde sie mit der Aufgabe der Chefredakteurin für die Monatszeitschrift „Die Landwirtschaft“ betraut. Als begeisterte Köchin ist sie überzeugt von der Qualität regionaler und saisonaler Lebensmittel. „Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe, denn nichts schmeckt so gut wie Heimat im Kochtopf“, so die neue Leiterin der Unternehmenskommunikation. Göll lebt seit kurzem in Rohrendorf bei Krems und leitet in ihrer Freizeit den Kirchenchor in Zwettl.