ABW Logo
OBS_20150318_OBS0001-1

GF Interalp

Die Interalp Touristik GmbH wurde 2004 von Alexander Drastil gegründet. Der Fokus liegt als Professionalist im touristischen Vertrieb darauf, den Hotelbetrieben in der Region mit hochwertigem Service zur Seite zu stehen.

Das Konzept der "Dienst-Leistung" im sprichwörtlichen Sinne wird heutzutage nur mehr lose gebraucht. Yield Management in der Hotellerie wird zumeist vollautomatisiert und hat oftmals wenig damit zu tun, wirtschaftlich und erfolgreich am touristischen Markt zu agieren. Viel wichtiger sind viele Kunden, hohe Renditen und ein aggressives Auftreten am Markt - nicht jedoch bei Interalp Touristik GmbH. Mit viel Gespür und mit einem ständigen Ohr am Markt haben Alexander Drastil und sein Team ein Konzept geprägt, das seinesgleichen sucht und von Kunden wie Netzwerkpartnern gleichermaßen hoch geschätzt wird.

Für die neue Co-Geschäftsführerin Sigrid Ruppe-Senn steht Kundenservice an 1. Stelle: "Heutzutage ist verlässliche Dienstleistung und herzliche und freundliche Kundenbetreuung zur Seltenheit geworden. Interalp aber lebt das Konzept, dass wir mit unseren Kunden so umgehen, wie wir selbst behandelt werden wollen -und das macht den feinen Unterschied!"

Zahlreiche Mitbewerber im Segment System-Anbieter / Online Vertrieb / Yield Management setzen nur auf die Zurverfügungstellung von Software, was in den Augen von Interalp Touristik fatal ist. Um am Markt beständig zu sein und vor allem mit der Zeit zu gehen, muss man heutzutage die Bedürfnisse seiner Kunden kennen - und das tun die wenigsten.

"Eine Software ist austauschbar - ohne menschlichen Input, Support und einem "Gesicht" zum Unternehmen wird man heutzutage nicht lange Geschäfte machen. Natürlich, manche Mitbewerber sichern sich ihr Überlegen mit jahrelangen Knebelverträgen - wir sehen dies eher kontraproduktiv. Ein erfolgreiches Miteinander funktioniert nur mit Individualität, Respekt und Ehrlichkeit, eben genau diesen menschlichen Zügen die eine Software so niemals liefern kann.", so Ruppe-Senn.

Interalp Touristik GmbH hat für die Zukunft geplant, sich noch mehr seinen Kunden zu verschreiben und noch genauer hinzuhören, was am Markt benötigt wird - so wird der Online Vertriebs-Profi weiterhin seine Nase vorne haben und immer etwas mehr sein als nur ein "Unternehmen".

Foto: Bernhard Mayr/Interalp
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok