Drucken
Kategorie: Aktuell

Beginn der landesweiten Schulstartaktion

"Jedes Jahr wenden sich immer mehr verzweifelte Eltern an die Volkshilfe. Besonders zu Schulbeginn stehen Familien unter großem finanziellem Druck. Immerhin kostet im Durchschnitt der Schulanfang für nur ein Kind bis zu 300 Euro", sagt Volkshilfe Geschäftsführer Mag. (FH) Erich Fenninger anlässlich des Starts der Volkshilfe Schulstartaktion. Die Arbeiterkammer macht mit einer aktuellen Untersuchung auch darauf aufmerksam, dass die Preissteigerung für Schulartikel mit 3,7% gegenüber dem Vorjahr deutlich über der Inflationsrate liegt. Das trifft von Armut betroffene Familien ganz besonders. "Aber es sind nicht nur die Kosten für Schulmaterial, auch Schulaktivitäten wie Ausflüge und Kurse sind oft am Schulanfang zu bezahlen", so Fenninger.

Unter dem Motto "Große Hilfe für die Kleinsten" gibt die Volkshilfe in den kommenden Wochen mit Unterstützung von Libro Österreichweit Gutscheine für Schulartikel an sozial benachteiligte Familien aus. "Es freut uns sehr, dass wir heuer insgesamt 40.000 Euro für die Aktion einsetzen können, damit der Schulstart gelingt", betont Fenninger.

Armut gibt es auch im reichen Österreich

250.000 Kinder und Jugendliche unter 19 Jahre sind armutsgefährdet, das sind 14 Prozent der Kinder in Österreich. Besonders prekär ist die Situation für Kinder mit Migrationshintergrund. In Österreich gilt leider noch immer: Die Kinder von armen Eltern sind die armen Erwachsenen von Morgen. "Unsere Schulstartaktion ist nur ein Projekt unserer Aktivitäten im Kampf gegen Armut und Ausgrenzung in Österreich. Die Volkshilfe unterstützt betroffene und gefährdete Familien auf unterschiedliche Weise. Zum Beispiel mit sozialer und rechtlicher Beratung, Beschäftigungsprojekten oder Erholungsaktionen für sozial schwache Familien", erklärt Fenninger und fordert: "Wir müssen den Teufelskreis Armut stoppen. Wohlstand darf nicht länger vom Zufall der Geburt abhängig sein."

Betroffene Familien können sich an die Volkshilfe Landesorganisationen wenden, alle Adressen unter www.volkshilfe.at/schulstartaktion