Drucken
Kategorie: Karriereportraits Banken
abwanita-ilicbarbara-mucha-media

Anita Ilic, Kathrein Privatbank: "Bei Marketing und Kommunikation ist höchste Flexibilität gefordert"

Bereits in jungen Jahren hat Anita Ilic ihre Karriere im Bankenbereich begonnen. Sie ist seit 1998 in der Finanzbranche tätig und hat ihre Marktkenntnisse und Marketingerfahrungen durch verschiedene Positionen in Privatbanken aufgebaut. Im Jahr 2008 hat sie die Leitung Marketing und Kommunikation in der Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft übernommen. 

Wie kamen Sie zum Marketing?

Ich bin seit mehr als 20 Jahren bei Privatbanken tätig und habe diverse Abteilungen, auch während turbulenten Zeiten begleiten und bei Problemlösungen mitwirken dürfen. Meine ersten Schritte waren im Private Banking und durch einen tollen Zufall bin ich ins Marketing und in die Kommunikation geschlittert.

War der Weg in die Kommunikationsbranche geplant?

Dass ich eine kommunikative Ader habe, wurde mir schon in meinen Kindertagen bewusst. Die Kommunikationsbranche habe ich dann durch die Arbeit in der Bank für mich entdeckt, als mir bewusst wurde, dass ich hier meine Stärken am besten umsetzen kann. 

 

Anita Ilic, Leitung Marketing und Kommunikation Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft

Worauf kommt es in Ihrem Job in erster Linie an?

An erster Stelle ist es wichtig, in einem oft stressigen Berufsalltag einen kühlen Kopf zu bewahren. Neben den Eigenschaften Flexibilität, Kreativität und Professionalität sollte man aber auch ein gewisses „Organisationstalent“ mitbringen. Wenn man dann auch noch Spaß am Kommunizieren hat, ist dies in diesem Bereich erheblich im Vorteil. Und auf die Uhr schauen darf man auch nicht immer, wenn es schon spät ist.

Worauf kommt es an, wenn man in Ihrem Job erfolgreich sein will?

Junge Menschen, die einen Beruf in der Kommunikationsbranche anstreben, haben mittlerweile eine gute Auswahl an Ausbildungsmöglichkeiten. In den letzten Jahren wurde vor allem das Angebot an (Fach)Hochschulen ausgebaut und optimiert. Natürlich ist eine entsprechende Ausbildung die Basis. Meiner Meinung nach ist es aber mindestens genauso wichtig, früh genug Berufserfahrungen zu sammeln und sich ein Netzwerk aufzubauen. Denn gute Kontakte sind Gold wert! 

Was möchten Sie an Ihrer Tätigkeit keinesfalls missen?

Die Vielseitigkeit, jeder Tag bringt etwas Neues. Durch diese Vielseitigkeit arbeite ich mit verschiedenen Abteilungen zusammen und bin andererseits immer direkt am Kunden. Ich  habe damit mit einer Vielzahl an Themen zu tun.

Welche Eigenschaften erfordert Ihre Tätigkeit?

Bei Marketing und Kommunikation ist höchste Flexibilität gefordert, ohne die die generelle Strategie, die Kreativität sowie das notwendige Fachwissen auf der Strecke bleiben. Ich versuche daher, die jeweils konkret geforderten Belange bestmöglich um zusetzten.

Worauf sind Sie besonders stolz?

Besonders stolz bin ich darauf, dass ich es als Frau in der Bankenbranche, die noch immer mehrheitlich von Männern dominiert wird, mit eigener Kraft, starkem Willen und viel Ausdauer zu der Position geschafft habe, in der ich heute bin. 

Ihr Tipp für Frauen, die sich für Werbung und Marketing interessieren?

Zuerst einmal eine solide Ausbildung und/oder Einarbeitung in die Materie. Generell: Nie aufgeben und sein Ziel immer vor Augen haben. Meiner Ansicht nach ist es in den meisten Unternehmensbereichen notwendig, das gewisse Durchsetzungsvermögen mitzubringen und „am Ball zu bleiben”, wenn es darum geht, seine beruflichen Ziele zu erreichen. 

Foto: Kathrein Privatbank