Jetzt für Staatspreis Unternehmensqualität einreichen

Bis 31. Mai 2021 besteht noch die Möglichkeit sich für den Staatspreis Unternehmensqualität 2021 anzumelden. Der Staatspreis Unternehmensqualität wird heuer bereits zum 26. Mal vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) in Kooperation mit der Quality Austria in fünf Kategorien vergeben. Im Vorjahr ging der Gesamtsieg an die faircheck Schadenservice GmbH.

Der Staatspreis Unternehmensqualität wird seit 1996 vergeben und zeichnet jährlich die besten Unternehmen des Landes aus. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung der heimischen Wirtschaft durch die Verbesserung der Unternehmensqualität. Die Bewertung erfolgt in einem Assessment auf Basis des EFQM Excellence Modells. „Das Modell ermöglicht einen ganzheitlichen Blick auf Unternehmen. Die Verbindung vieler Parameter ergibt ein Gesamtbild, das als Initialzündung für Verbesserungen dienen kann“, erklärt Konrad Scheiber, CEO der Quality Austria.

„Exzellente Unternehmen liefern auch in dynamischen und herausfordernden Zeiten des Wandels Spitzenleistungen“, so Franz Peter Walder, Member of the Board der Quality Austria. „Eine wichtige Rolle bei der Bewertung spielen Veränderungsfähigkeit, Resilienz und dies auch mit Klarheit zu Sinn und Zweck der Unternehmen. Es gilt, die aktuelle Veränderungswelle erfolgreich zu surfen“, betont Walder.

Mitmachen können kleine, mittlere und große Unternehmen sowie Non-Profit-Organisationen und Organisationen, die vorwiegend im öffentlichen Eigentum stehen. Eine unabhängige Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien ermittelt nach Durchführung der Assessments unter allen Einreichungen bis zu drei Finalisten pro Kategorie. Aus den jeweiligen Kategorie-Siegern wird schließlich die beste Organisation gewählt, die den Staatspreis Unternehmensqualität gewinnt. Die Preisverleihung erfolgt im September in Wien durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort in Kooperation mit der Quality Austria. 

Der Fahrplan zum Staatspreis Unternehmensqualität in Kürze: 

  • Download des Anmeldeformulars (www.staatspreis.com), ausfüllen und bis spätestens 31. Mai 2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!senden. 
  • Termin für einen Site Visit (Vor-Ort-Besuch durch ein Assessorenteam) vereinbaren.
  • Site Visits können bis zum 30. Juni 2021 durchgeführt werden.
  • Download des Fragebogens (www.staatspreis.com), ausfüllen und bis spätestens 4 Wochen vor dem vereinbarten Site Visit-Termin an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!senden.
  • Das Assessment umfasst unter anderem die Durchsicht des ausgefüllten Fragebogens und den Site Visit mit Workshops und Interviews (Dauer je nach Organisationsgröße zwischen einem und drei Tagen).
  • Unmittelbar nach dem Site Visit bekommen die Unternehmen mündliches und schriftliches Feedback durch das Assessorenteam, das konkrete Verbesserungsvorschläge und damit einen direkten Nutzen für das jeweilige Unternehmen bringt. 
  • In einer Jurysitzung werden die Sieger bestimmt.
  • Die Preisverleihung findet im September in Wien statt. Nähere Informationen folgen zeitnah.

Foto: Georges Schneider