ABW Logo
bild1barbara-haveljwwcadrian-almasan

Neue JWW-Vorsitzende: Barbara Havel übernimmt das Ruder der Jungen Wirtschaft Wien

Mit Jahresbeginn übernahm Barbara Havel offiziell den Vorsitz der Jungen Wirtschaft Wien. Zusammen mit einem neuen Vorstandsteam wurden die Ziele bereits gesteckt und ein Maßnahmenkatalog ausgearbeitet.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-mariagrossbauerbarbara-mucha-media

Maria Großbauer, Organisatorin Opernball: „Die letzten 24 Stunden vor dem Ball sind die besten!“

Der jährlich im Februar stattfindende Wiener Opernball ist mit 5.500 Besucherinnen und Besuchern - darunter zahlreiche internationale Gäste aus Kultur, Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Sport - das wichtigste gesellschaftliche Ereignis in Österreich.

» weiterlesen..
verlegerin-barbara-mucha

Barbara Mucha Media startet neues Verlagsprodukt Age Care

Als ihr Vater im Frühjahr 2018 zum Pflegefall wurde und sie die bürokratischen Hürden und Stolpersteine rund um die Altenbetreuung selbst kennenlernte, entschloss sich Verlegerin Barbara Mucha die Thematik in ihrem neuen Magazin AgeCare aufzugreifen. 

» weiterlesen..
austrian-business-woman-ute-jahn-barbara-mucha-media

Ute Jahn ist eine neue Key Account Managerin bei Marketagent.com

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr expandiert das Online Markt- und Meinungsforschungsinstitut und stellt ein neues Gesicht vor.

» weiterlesen..
blockchain-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Detecon-Studie: Blockchain verändert Energiebranche disruptiv

 Prozent der Energieversorgungsunternehmen (EVU) beschäftigen sich bereits mit Maßnahmen, die den Einsatz von Blockchain-Technologien vorbereiten.

» weiterlesen..
shutterstock1155881221

Gewinner vs. Verlierer und die technologische Einschränkung

"Das Ende von YouTube", "Zerstört das neue Leistungsschutzrecht zahlreiche Existenzen?", "Tod des Internets" - Schon bevor er überhaupt in Kraft tritt überschlagen sich bedenkliche Schlagzeilen. 

» weiterlesen..
mitarbeiter-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Unternehmens-krise – meist ist das Personal schuld daran

Aktuelle Untersuchungdeckt auf, an welchen Schnittstellen Unternehmen in die Krise schlittern könnten. 

» weiterlesen..
elmayer-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Wie präsentiert man sich von seiner besten Seite? Thomas Schäfer-Elmayer verrät es

Wie präsentiert man sich richtig? Wie vermeidet man Fettnäpfchen? Und wo erfährt man das? 

» weiterlesen..
austrian-business-woman-andrea-braidt-barbara-mucha-media

Vizerektorin Andrea B. Braidt zur Präsidentin von ELIA gewählt

Die Vizerektorin für Kunst und Forschung der Akademie der bildenden Künste Wien wurde jetzt im Rahmen der 15. ELIA Biennale-Konferenz in Rotterdam/NL von der Generalversammlung zur Präsidentin gewählt.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-barbara-mucha-media-wkooe-moderatoren

Caesar Werbepreis 2018: Die Gewinner wurden jetzt geehrt

Über 900 Gäste aus der Kreativwirtschaft fanden sich am 22. November bei der Caesar-Verleihung im Design Center ein. 

» weiterlesen..
austrian-buisness-woman-barbara-mucha-media-gemeinsam-seidenstrasze

Große Mehrheit der Bevölkerung will Seidenstraße bis nach Österreich

74 Prozent der Wiener und 76 Prozent der Unternehmer wollen Breitspurbahn-Verlängerung bis nach Österreich – WK Wien und ÖBB arbeiten weiter an Jahrhundertchance – Botschafter Chinas und Kasachstans unterstützen Vorhaben.

» weiterlesen..
pk-studie-anke-van-beekhuis-barbara-mucha-media-austrian-business-woman

Weibliche High Potentials: Neue Arbeitswelt mit altbekannten Heraus-forderungen

50% der befragten Studentinnen zwischen 20 und 29 Jahren sind der Meinung, dass sie sich zwischen Beruf oder Familie entscheiden müssen obwohl 86% gerne beides miteinander vereinen würden.

» weiterlesen..
maga-karin-zippereraustrian-business-woman-barbara-mucha-media

Differenzen mit dem Asfinag-Vorstandskollegen: Karin Zipperer tritt zurück

Knalleffekt beim staatlichen Straßenbaukonzern Asfinag: Mag. Karin Zipperer, seit einem Jahr im Vorstand des Konzerns, tritt zurück.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-barbara-mucha-media-spaengler-ladies-brunch

Bankhaus Spängler veranstaltete zum ersten Mal einen "Ladies Brunch" in Graz

Das Bankhaus Spängler lud kürzlich zu einem “Ladies Brunch” mit Lena Hoschek im Café Promenade.

» weiterlesen..
alexandra-vetrovsky-brychta-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Europa ist kurz davor das Steuer in der Digitalisierung abzugeben

Aktuelle Entwicklungen in Sachen ePrivacy-Verordnung erzeugen bei den österreichischen Digital-Unternehmen große Sorge.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-barbara-mucha-media-influncernightcflorianwieser

WK Wien bringt Unternehmen und Influencer zusammen

Influencer Night - Präsident Ruck: „Durch Digitalisierung entstehen neue Formen des Unternehmertums, Social Media Marketing als Chance nützen.“

» weiterlesen..
greenstart-barbara-mucha-media-austrian-business-woman

Diese zehn klimaschonenden Business-Ideen starten jetzt durch

Eine digitale Plattform für nachhaltiges Investment, die Nutzung von Obstkernen als Ressource oder umweltfreundliche und mobile Toiletten– das sind drei der insgesamt zehn Geschäftsideen, die von einer Fachjury für den vierten Durchgang von greenstart ausgewählt wurden.

» weiterlesen..
marion-stelzer-zoechbauer-austrian-business-woman-barbara-mucha-media

Marion Stelzer-Zöchbauer neue Prokuristin bei Onlinevermarkter sd one

Starkes Frauen-Führungsduo gemeinsam mit Geschäftsführerin Xenia Daum.

» weiterlesen..
marion-stelzer-zoechbauer-austrian-buisness-woman-barbara-mucha-media

Starkes Frauen-Führungsduo: Marion Stelzer-Zöchbauer neue Prokuristin bei sd one

DI (FH) Marion Stelzer-Zöchbauer steigt bei der styria digital one GmbH (sd one) zur Prokuristin auf und wird künftig gemeinsam mit Geschäftsführerin Xenia Daum Österreichs führende Onlinevermarktungsgemeinschaft leiten.

» weiterlesen..
infineonreisingerherlitschkaheinrichaustrian-business-woman-barbara-mucha-media

Internationale Auszeichnungen: Infineon Austria gewinnt EFQM Global Excellence Award

Das Rennen um den bedeutendsten Preis, der in Europa für Unternehmensqualität vergeben wird, ist entschieden. Acht Finalisten aus der ganzen Welt waren zuletzt noch im Rennen, darunter zwei aus Österreich. Am Ende konnte Infineon Technologies Austria mit Hauptsitz in Villach die unabhängige und international besetzte Jury am meisten überzeugen.

» weiterlesen..
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok