ABW Logo
birgit-eder-austrian-business-woman

Birgit Eder, ARAG SE Wien: "Wir geben unser Bestes für unsere Kunden"

Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften bewarb sich Birgit Eder vor 14 Jahren bei einer Rechtsschutzversicherung. „Ab diesem Zeitpunkt war ich von der Materie Rechtsschutz begeistert. Leider ist es nicht immer möglich, einem Streitfall aus dem Weg zu gehen. Die Rechtsschutzversicherung unterstützt dabei mit professioneller Hilfe und finanzieller Absicherung. Beim Rechtsschutz handelt es sich um ein Versicherungsprodukt, bei dem eine intensive Kundenorientierung im Schadenfall notwendig ist, um den Kunden erfolgreich durch den Rechtsdschungel zu führen. Das ist auch die Strategie, die ich im Rechtsschutz verfolge.“ 2012 wechselte sie zur ARAG SE mit der Aufgabe, ein neues Anwaltsnetzwerk aufzubauen.

„Für unsere Kunden bedeutete dies, rasch und unkompliziert zu einer Lösung zu kommen, immer einen kompetenten Ansprechpartner zu haben und sämtliche rechtlichen Schritte organisiert zu bekommen – quasi von der Couch aus. Das Konzept ging auf – als ich im März 2013 die Leitung der gesamten Schadenabteilung übernahm, waren bei der ARAG bereits 40 Inhouse-Juristen für unsere Kunden tätig. Daneben steht uns ein österreichweites Anwaltsnetzwerk zur Verfügung, das uns ermöglicht jeden individuellen Fall zum spezialisierten Rechtsanwalt weiterzuleiten.“ Seit August 2015 leitet sie die gesamte Versicherungstechnik. „Die Möglichkeit, etwas zum Besseren zu verändern – für unsere Kunden, unsere Geschäftspartner und unsere Mitarbeiter, ist ein Geschenk, sagt Eder. „Mit dem Selbstverständnis von ARAG, als qualitativer Rechtsschutzversicherer zu agieren, führt man seinen Verantwortungsbereich mit der Überzeugung, auf dem richtigen Weg zu sein. Diese klare Orientierung schafft Motivation. Der Erfolg hat uns auch Recht gegeben –ARAG ist 2015 vom ÖGVS als Sieger in der Kategorie „Bester Kundendienst“ hervorgegangen. Wir werden auch weiterhin unser Bestes geben, um positives Kundenerlebnis zu schaffen, die Unabhängigkeit unserer Kunden zu sichern und die Rechtsschutzidee in die Tat umzusetzen."

Seit 1. Oktober 2016 ist Mag. Birgit Eder Mitglied der Geschäftsführung. Sie zeichnet verantwortlich im sogenannten „Branch Management Board“ verantwortlich für die Bereiche Versicherungstechnik (Schaden, Bestandsführung, Zeichnungspolitik und Produktentwicklung). 

Foto: ARAG