ABW Logo

Dr. Andrea Schwarzinger 5/08, Oberösterreichische Versicherung

Dr. Andrea Schwarzinger, Leiterin Haftpflicht-/Unfall-/Kfz-Schadenabteilung und Rechtsschutzschadenabteilung, Oberösterreichische Versicherung

Bei der Oberösterreichischen Versicherung nahm in den letzten Jahren die Zahl der Frauen in gehobenen Positionen stark zu. Neben einigen stellvertretenden Leitungsfunktionen gibt es mit Dr. Andrea Schwarzinger auch eine Abteilungsleiterfunktion in weiblicher Hand. Nach ihrem Jusstudium an der Johannes Kepler Universität Linz und dem Gerichtsjahr fing Dr. Schwarzinger als Konzipientin in einer Rechtsanwaltskanzlei an. Aber schon kurze Zeit später wechselte sie 1986 in die Oberösterreichische Versicherung als Schadenreferentin. Als erste Schadenreferentin und allgemein Akademikerin im Haus leistete sie in gewissem Maße schon damals Pionierarbeit für Frauen in gehobenen Positionen in der Oberösterreichischen Versicherung. Dies umso mehr, als sie 1993 zur Leiterin der Rechtsschutzschadenabteilung, später auch zur Leiterin des Kfz-SV und Dispo-Teams, aufstieg. Seit heuer leitet sie die Haftpflicht-/ Unfall-/Kfz-Schadenabteilung. Projekte wie „Chancen heute“ und das „Cross Mentoring Programm“ von Landtagspräsidentin Angela Ortner waren wichtige Meilensteine in ihrer beruflichen Laufbahn. Als Anreiz ihrer Tätigkeit sieht Dr. Schwarzinger vor allem die Möglichkeit, selbstständig arbeiten zu können und Verantwortung für ein Team zu übernehmen.