ABW Logo
austrian-business-woman-katharina-wallmann

Österreicherin Katharina Wallmann neue Marketing-Leiterin bei A&O Hostels

Die erst 26-jährige Salzburgerin verantwortet verantwortet künftig den gesamten Markenauftritt bei A&O Hotels and Hostels und führt in Berlin ein siebenköpfiges Team.

„Ich bin überzeugt, wir werden die Marke A&O in den Köpfen der Leute verankern. Europa hat aufregende Großstädte und wir die passende Übernachtung! Es ist eine sehr dankbare Mission, sich um die schönste Nebensache der Welt kümmern zu dürfen: nämlich Reisen“, meint Wallmann.

Die junge Österreicherin stößt von einem Berliner Catering-StartUp zu A&O. Erfahrungen im Hotel-Bereich konnte sie, trotz ihrer erst 26 Jahre, auch schon einige sammeln, immerhin stammt sie aus einer Salzburger Hotelier-Familie. 

Für Oliver Winter, CEO bei A&O Hotels und Hostels, ist seine junge Kollegin ein absoluter Glücksgriff: "Sie verkörpert perfekt den internationalen Gedanken von A&O: Österreichisch-britische Wurzeln, spricht fließend Italienisch und Russisch. Außerdem hat sie viel Auslandserfahrung und Hotelbackground und ist noch dazu gelernte Köchin."

A&O wurde im Jahr 2000 gegründet und ist mit 32 Standorten, davon vier in Österreich, aktuell Europas größter Hostel Anbieter. 3,7 Mio. Nächtigungen ergaben im letzten Jahr einen Umsatz von 114 Mio. Euro.

Foto: kk/A&O Hotels and Hostels