ABW Logo
doris-oberkanins-kopie

Doris Oberkanins, Director Sales & Trade Marketing FTI Österreich: Spaß an der Herausforderung

Doris Oberkanins ist seit mehr als acht Jahren bei FTI und seit Herbst vergangenen Jahres Director Sales & Trade Marketing. Zuvor hatte sie die Leitung Marketing, Vertrieb und Pauschalreisen bei FTI Österreich inne. In ihrer Funktion auf Director-Ebene kümmert sie sich noch intensiver um das für FTI sehr wichtige Geschäftsfeld der Vermarktung der FTI Produkte in den Reisebüros. Ihr Aufgabenbereich ist umfangreich: Koordination und Steuerung der Verkaufsteams (Innen- und Aussendienst), Planung, Steuerung und Umsetzung der  Produkt und Vertriebsstrategie, Umsatz- und Erfolgskontrolle, Vertriebs- und Marketingkooperationen, Vertragswesen & Reporting im Bereich Marketing, Vertrieb und Presse, Budgetierung und Planung für alle Bereich der FTI Group in Österreich und Presse.

Was man für eine Karriere wie die ihre mitbringen muss? „Man muss positiv und zielorientiert sein und viel Spaß an den täglichen Herausforderungen haben“, sagt Oberkanins, die angesprochen auf „ihr" Unternehmen ins Schwärmen gerät: „Seit über 30 Jahren bietet FTI Touristik seinen Kunden besondere und unvergessliche Ferienerlebnisse. Als viertgrößter Reiseanbieter im deutschsprachigen Raum und Nummer sechs in Europa ist der Reiseveranstalter zu einer festen Größe der Touristik geworden. Von München aus, dem Sitz der Unternehmensgruppe, den Niederlassungen in Österreich, Frankreich und der Schweiz sowie die Tochterfirmen in der ganzen Welt verwirklichen rund 6.500 Mitarbeiter die Urlaubsträume der Gäste.“

Heute gehören zur Gruppe die Veranstaltermarke FTI Touristik sowie der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker driveFTI, das Online-Portal fly.de, die Hotelmarke Labranda Hotels & Resorts, der größte deutsche Sprachreiseveranstalter LAL Sprachreisen, die Destination Management Company Meeting Point International und der Veranstalter für Aktionsware BigXtra. Der Consolidator FTI Ticketshop ist für den Verkauf von Linienflugtickets zuständig, unter FTI Cruises ist das Kreuzfahrtengeschäft gebündelt. Deutschlandweit vertreiben rund 10.000 Partneragenturen die FTI-Produkte. Unter dem Dach der TVG Touristik Vertriebsgesellschaft mbH fasst die Gruppe ihre Franchisesysteme. In Österreich ist FTI Touristik mit einer Niederlassung in Linz vertreten. Die FTI Group mit Hauptsitz in München beschäftigt weltweit rund 6.500 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2014/15 einen Umsatz von 2,6 Milliarden Euro.

Foto: FTI