ABW Logo
obs20151201obs0036

Andrea Heigl: Frühere Standard-Journalistin und Ministersprecherin ist jetzt Kundenbetreuerin

Die Kommunikationsagentur bettertogether ist um einen PR-Profi reicher: Andrea Heigl (31) verstärkt seit November 2015 als Senior Consultant das Team rund um die vier Partner Susanne Grof-Korbel, Michael Grof-Korbel, Catherina Straub und Martin Voill. „Ich konnte mir in meinem bisherigen Berufsleben sowohl im Gesundheits- als auch im Infrastrukturbereich ein Netzwerk und viel Fachwissen aufbauen“, sagt Heigl. „bettertogether hat hochspannende Kunden aus diesen beiden Welten, und ich freue mich, dass ich meine Expertise dort einbringen kann.“

Heigl kennt die Wiener Politik- und Medienszene bestens. Unmittelbar nach Abschluss ihres Journalismus-Studiums an der FH Wien 2007 begann sie, bei der Tageszeitung „Der Standard“ zu arbeiten – zuerst im Innenpolitik-, später im Chronik-Ressort. Im Sommer 2014 wechselte sie als Pressesprecherin in das Kabinett von Bundesminister Alois Stöger. Seit November 2015 ist sie als Senior Consultant für bettertogether tätig.

„Wir freuen uns und sind stolz, dass wir Andrea Heigl für unser Team gewinnen konnten. Unsere Kunden profitieren von ihrer Erfahrung als eine der führenden Gesundheitsjournalistinnen des Landes sowie von ihrem Wissen um Strukturen in Politik und Verwaltung. Andrea Heigl weiß, wie man komplexe Themen für die Medien übersetzt und der Öffentlichkeit begreiflich macht“, so die Geschäftsführung von bettertogether.

Foto: bettertogether