ABW Logo
kraft-kinz-birgit-406

Das Erfolgsgeheimnis von PR-Profi Birgit Kraft-Kinz: Frauennetzwerke & Verbündete

„Wir begeistern mit dem Return on Communication ROC. Für unsere Kunden maximieren wir den Erfolg, indem wir die Kommunikationsmaßnahmen zielgerichtet bündeln, Organisationsentwicklung gestalten und nach dem KRAFTKINZ Modell arbeiten”, so Mag. Birgit Kraft-Kinz, deren Agentur sich als Strategieberater im Bereich der Kommunikation und Unternehmensberatung sieht. Bevor der Schritt in die Selbstständigkeit gewagt wurde, war Birgit Kraft-Kinz Projektmanagerin des Sacré Coeur Graz (1989-1994), in der Folge ein Jahr Pressesprecherin von Konsum Österreich, Marketingleiterin bei max.mobil (heute T-Mobile), Senior Consultant der Kommunikationsagentur Hochegger.com und schließlich von 1999 bis 2002 Kommunikationsleiterin der Siemens AG Österreich. „Es gab einige Erfolge und schöne Momente in meiner bisherigen beruflichen Laufbahn. Mein eigenes Unternehmen KRAFTKINZ GmbH, welches ich 2002 gegründet habe, ist aber mein wichtigster Erfolgsbaustein zu einem erfüllten wirtschaftlichen Leben“, schwärmt die Unternehmerin. Als Power-Frau kennt sie natürlich auch die Hürden, die am Karriereweg lauern. Ihr Rezept, um „gläserne Decke“ zu durchstoßen: „Ich würde größere Frauennetzwerke bauen, mir mehr weibliche Verbündete suchen und gemeinsam den „Frauen-Shift“ kompromisslos leben. Das ist wichtig für uns alle! Auch für die männliche Wirtschaftswelt.“ Ihr Ratschlag, den Business-Frauen von morgen schon heute beherzigen sollten: „Bleiben Sie Sie selbst und gehen Sie entschlossen und dynamisch Ihren Weg. Schauen Sie auf die Erfolge und bauen Sie konsequent an Ihrem Frauennetzwerk und Verbündeten. Dann ist eine Karriere auf jeden Fall möglich!”