ABW Logo

Mag. Christina Friese 1/08, Yakult

 Yakult, Leitung Marketing & PR

Ihre „innere Kraft“ bezieht die Marketingleiterin natürlich aus einem Fläschchen Yakult. „Ich trinke täglich mindestens zwei. Abgesehen davon versuche ich, soweit möglich, auf meine Ernährung zu achten und regelmäßig Sport zu machen. Außerdem schöpfe ich unendlich viel innere Kraft aus der Zeit, die ich mit meiner Familie verbringe.“ Obwohl sie aus Zufall bei Yahult landete – durch den Anruf einer „sympathischen Headhunterin, die das Unternehmen Yakult und den Job einzigartig verkauft hat“ –, ist sie heute mit Leib und Seele dabei: „Die Arbeit bei Yakult ist für mich mehr als „klassisches Marketing“. Yakult besteht bereits seit über 70 Jahren, ist weltweit in 25 Ländern vertreten und kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Dr. Shirota – der „Erfinder“ von Yakult – entwickelte Yakult aus der Überzeugung, dass der Darm für die Gesundheit eine wichtige Bedeutung hat. All dieses jahrzehntelang weiterentwickelte Wissen steckt in jedem Fläschchen Yakult. Die Vision des Unternehmens „working on a healthy society“ wird auch in Österreich gelebt und durch viele Projekte unterstützt. Das ist unglaublich spannend und weitet das Aufgabenspektrum ungemein aus.“
Ihr Kampagnen-Tipp: Nespresso, weil es ein perfektes Beispiel für eine gelungene Markeninszenierung ist. Nespresso hat es über die Jahre geschafft, der Marke ein sehr hochwertiges und „lifestyliges“ Image zu geben. Und das mit einem Produkt, das zwar sehr gut schmeckt, aber eigentlich nicht aus dem „klassischen“ Premiumsegment stammt.