ABW Logo
Elisabeth Himmer-Hirnigel_2 Kopie

Luxus & Lifestyle

Top-Unternehmen aus dem Luxus & Lifestylebereich zählen teilweise schon seit vielen Jahren zu ihren Kunden. Elisabteh Himmer-Hirnigel über ihren Karrierweg, Erfolgsrezepte, gute PR-Arbeit und die Ansprüche ihrer exklusiven Kundschaft.

Was waren die wesentlichen Stationen ihrer Karriere?
Nachdem ich zehn Jahre für den amerikanischen Kosmetikkonzern Estée Lauder tätig war, wagte ich schließlich den Schritt in die Selbständigkeit und gründete meine eigene PR Agentur – „PR International“. In der Folge begannen wir mit zahlreichen internationalen Unternehmen aus dem Luxus & Lifestylebereich zusammen zu arbeiten und ein weltweites Netzwerk über meine Agentur aufzubauen.

Was sind die Stärken ihres Unternehmens?
Als besondere Stärken von PR International sehe ich unsere langjährige Erfahrung, unsere hervorragenden Kontakte zur den österreichischen Medien und unsere Fachkompetenz im Luxus & Lifestyle Segment.

Was war bzw. ist ausschlaggebend für ihren Erfolg?
Ich habe mich stets mit großem Enthusiasmus und vollem Einsatz den mir gestellten Aufgaben gewidmet. Auch Kontinuität und Verlässlichkeit sind meiner Meinung nach entscheidend für dauerhaften Erfolg. Viele PR Agenturen kommen und gehen, PR International besteht seit mehr als 20 Jahren.

Sie haben Top-Kunden aus dem Bereich Life-Style: Worauf legen diese Wert?
Die von uns betreuten Kunden legen großen Wert auf erstklassige Öffentlichkeitsarbeit mit den wichtigsten Medien unsers Landes. Die meisten unserer Kunden verfügen über eine lange, ruhmreiche Tradition und genießen einen erstklassigen Ruf. Sie erwarten daher zu Recht, dass dieses Image entsprechend gepflegt wird. Bei VIP-Veranstaltungen und Store Openings zählt vor allem die kreative Inszenierung, die perfekte Organisation sowie der richtige Mix der Gästeschar.

Was zeichnet wirklich gute PR-Arbeit aus?
Persönliche Kontakte zu den RedakteurInnen und effiziente Arbeitsweise sind die Basis. Darüber hinaus muss man denken wie ein Journalist, also die Fähigkeit besitzen, jene Inhalte herauszufiltern, die es wert sind, an die Öffentlichkeit kommuniziert zu werden. Bei der allgegenwärtigen Flut an Mails & Telefonaten muss man sehr strategisch und gezielt vorgehen, anstatt die Redaktionen mit unnötigen Informationen zu überladen. Außerdem muss man die Medienlandschaft sehr gut kennen, um zu entscheiden, welche Geschichte von welchem Kunden zu welchem Medium passt.

Zur Person
Mit 17 Jahren absolvierte Elisabeth Himmer-Hirnigel erfolgreich die Aufnahmeprüfung für Gesang und Musiktheorie im Konservatorium Wien. Mit 20 Jahren zog sie nach Großbritanien, um eine Anstellung in der österreichischen Botschaft in London anzunehmen, wo sie auch ihren zukünftigen Ehemann, der für BP tätig war, kennenlernte. Kurz nach der Rückkehr nach Wien wurde geheiratet – und das abgebrochene Musikstudium in der Hochschule für Musik und darstellende Kunst (heute Musik Universität) fortgesetzt, sowie aus Interesse ein Diplom für Dermatologie und Kosmetik absolviert. Der Generalrepräsentant für diverse französische Parfum- und Kosmetikmarken mit Sitz in München fragte an und setzte sie für Pressebesuche und Präsentationen in Österreich und Deutschland ein. Die ersten Schritte in die PR Branche waren damit getan. Zirka ein Jahr ging es von München über Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Hamburg und zu den wichtigsten Städten Österreichs. Der Wunsch nach Kindern erfüllte sich mit der Geburt ihrer zwei Söhne (Markus und Alexander).
Elisabeth Himmer-Hirnigel gründete zusammen mit ihrem erfolgreichen Mann, der inzwischen zum Generaldirektor von BP Österreich aufgestiegen war, eine glückliche Familie. Im Volksschulalter der Söhne wird der Wunsch nach Berufstätigkeit wieder stark. Sie arbeitete für mehr als zehn Jahre als PR Managerin beim amerikanischen Kosmetikkonzern Estée Lauder, wo sie die Marken die Marken Estée Lauder, Clinique und Aramis betreue. Der Wunsch nach Selbständigkeit reifte – die Idee, eine eigene PR Agentur zu gründen, war geboren. Im Herzen Wiens - in der Schönlaterngasse - wurde ihr ein geeignetes Apartment für die Gründung eines eigenen Büros angeboten - der Grundstein für PR International war gelegt. Es folgte der konstante Aufbau eines hochkarätigen Kundenkreises von internationalen Marken aus der Mode, Kosmetik und Schmuckbranche, darunter Louis Vuitton, Tiffany, Breitling, Bang & Olufsen, Faber-Castell, Ermenegildo Zegna, Moet & Chandon, Veuve Clicquot, etc. Seit der Entstehung des „Goldenen Quartiers“ rund um die Tuchlauben ist die Agentur PR International u.a. für die PR Betreuung der Eröffnungen von Louis Vuitton, Emporio Armani, Roberto Cavalli und Etro verantwortlich. Die Begeisterung für klassische Musik und Oper ist –  trotz Abbruchs des Studiums aus familiären Gründen –  geblieben und es stehen bei ihr regelmäßige Opernbesuche in Wien, New York, Mailand auf dem Programm. Markus Hirnigel, ihr älterer Sohn, ist Schauspieler & Fotograf, lebt seit 20 Jahren in New York. Alexander Hirnigel, der jüngere Sohn, unterstützt Elisabeth Himmer-Hirnigel seit 15 Jahren als Geschäftsführer der Agentur PR International.