ABW Logo
austrian-business-woman-oefv.jpg

Die Österreichische Franchise-Wirtschaft kürt die Besten

Bester Franchise-System Newcomer 2016
Die AIS 24 Stunden Betreuung wurde im Jahr 2007 als eine der ersten privaten Agenturen für die Vermittlung von Betreuungskräften „in den eigenen 4 Wänden“ gegründet und im Jahr 2015 als Franchise-System auf den Markt gebracht. In der Zwischenzeit wurden 3 Franchise-Partner gewonnen und weitere 3 Partner stehen kurz vor Vertragsunterzeichnung, womit AIS in allen Bundesländern vertreten ist. Eine Kundenzufriedenheitsanalyse im Jahr 2015 bestätigte dem System, dass 32 % der Kunden AIS „äußerst wahrscheinlich“ und 53 % „sehr wahrscheinlich“ weiterempfehlen werden.
„Die Auszeichnung durch den ÖFV ist eine große Anerkennung unserer Arbeit und Wertschätzung für die gesamte Branche der Personenbetreuung“,  freut sich AIS Geschäftsführer Gerhard Hofstätter.
 
Bester Franchise-Partner 2016
Bernd Baurnberger ist seit Dezember 2013 Franchise-Partner von viterma 24h Badrenovierung im Bezirk Vöcklabruck. Aufgrund seines großen Engagements konnte er das Auftragsvolumen kontinuierlich steigern und eine Abschlussrate von 1:1,4 vorweisen. D.h. von 10 Beratungsgesprächen führen 7 zu einem Abschluss mit den Kunden. Was als EPU in der Garage seiner Eltern begann, ist inzwischen ein Betrieb mit 7 Mitarbeitern und einem Beratungscenter mit Schauraum in Vöcklabruck. Im Juli 2015 gründete er gemeinsam mit einem weiteren Franchise-Partner ein viterma Beratungscenter in Tirol.  
„Diese Auszeichnung zeigt, dass die Vision, nach welcher ich und mein Team leben, richtig ist! Diese Vision ist auch der Leitsatz von viterma: Unsere Aufgabe besteht darin, mit allen Mitteln und Möglichkeiten zu helfen, dass unsere Kunden besser leben“, so Bernd Baurnberger. 

Bester Franchise-Partner Newcomer
Der Linzer sozial-ökonomische Betrieb Smartwork – eine 100 % Tochter von pro mente OÖ – und der Lebensmittelhändler Unimarkt haben im Sommer 2015 ein Social Franchising Projekt als Musterbeispiel für soziale Wirtschaft und Arbeitsmarktintegration gestartet. Gemeinsam unterstützen sie Menschen mit psychosozialen Problemen und bieten ihnen Möglichkeiten, in der Arbeitswelt Fuß zu fassen, Das professionelle Team von Smartwork bildet die zukünftigen MitarbeiterInnen für Unimarkt aus und garantiert mit einem eigenen Mitarbeitercoaching Programm die laufende Betreuung.
„Diese Auszeichnung bestätigt das Zukunftsmodell Social Franchising: Profi im Geschäft und sozialer Mehrwert sind kein Widerspruch“, so Mag. Bernhard Kolouch, Geschäftsleitung Smartwork.
 
Der Österreichische Franchise-Verband – Österreichs 1. Franchise-Adresse
Der Österreichische Franchise-Verband wurde 1986 über Initiative der European Franchise-Federation (EFF) gegründet und ist zentraler Repräsentant der Österreichischen Franchise-Wirtschaft. Er hat insbesondere die Aufgabe, die Interessen der Franchise-Wirtschaft wahrzunehmen, das seriöse Franchising zu fördern und als Informationsplattform zu dienen. Der ÖFV stellt die Qualitätsgemeinschaft von Franchise-Systemen in Österreich dar und versteht sich als Verband für Franchise-Geber und Franchise-Nehmer, profitiert jedoch gleichzeitig von dem Know-how der als Experten angeschlossenen Franchise-Rechtsanwälte und Franchise-Unternehmensberater.

Foto: ÖFV