ABW Logo

DI Claudia Baur-Stark, Accenture Österreich, 5/2010

Senior Managerin Accenture Österreich

Claudia Baur-Stark studierte Technische Mathematik an der TU Wien. Im Jahr 1996 startete sie ihre Karriere bei Accenture Österreich, einem weltweit agierenden Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. „Ich wollte nach dem Studium unbedingt zu einem Arbeitgeber, der bei den Studierenden zu den beliebtesten gehört. Ich durchlief ein firmeneigenes Mentoringprogramm und konnte mich so laufend weiterentwickeln.“ Nach sieben Jahren war Baur-Stark Senior Managerin und leitete diverse Teams in den Bereichen Financial Services und Post-Merger-Integration. Neben hohem, analytischem Know-how spielen vor allem ausgeprägte Soft Skills, wie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz, bei Accenture eine wichtige Rolle. „Im Jahr 2004 kam meine erste Tochter zur Welt. Ab diesem Zeitpunkt vereinbarte ich mit Accenture verschiedene Teilzeitlösungen. In meiner Karenzzeit und auch nach der Geburt meiner zweiten Tochter nahm ich an Projektbesprechungen teil; mit Handy und Notebook stand ich in Kontakt zu meinen Kollegen.“Eine der größten Herausforderungen für Baur-Stark ist es, Firma und Familie unter einen Hut zu bringen. Claudia Baur-Stark: „Als Frau mit Kindern hat mich mein Arbeitgeber immer perfekt unterstützt. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich weg war.“