ABW Logo
austrian-business-woman-susanne-liechteneckercopyrights-taha-alshemareekl

Susanne Liechtenecker jetzt 100 Prozent-Eigentümerin der Liechtenecker GmbH

Die österreichische Digitalagentur Liechtenecker GmbH startet mit einer neuen Eigentümerstruktur in ihr zehntes Geschäftsjahr: 2009 gemeinsam von Jürgen Liechtenecker und Susanne Liechtenecker mit den Schwerpunkten UX-Design, Service Design und Customer Experience gegründet, etablierte sich die Agentur vom Start weg als starker Player für digitale Angebote und maßgeschneiderte digitale Lösungen. Nun übernimmt Susanne Liechtenecker 100 Prozent der Anteile des Lab & Studio für digitale Erlebnisse. Damit liegt nun auch die Gesamtverantwortung für das acht-köpfige Team von UX-Spezialisten, Designern, Programmierern, Visionären und Strategen am Standort Schlossgasse im 5. Bezirk in Wien zu 100 Prozent in den Händen von Susanne Liechtenecker. 

Die Liechtenecker GmbH versteht sich als Partner für Corporate Innovationen. Zu den Kunden der Agentur zählen u.a. Unternehmen wie Wiener Städtische Versicherung, Donau Versicherung, Ikea, Wüstenrot sowie Josko.

Für Susanne Liechtenecker steht aktuell ihre Mission, für Unternehmen Zukunft fühlbar zu machen im Fokus. Ihr geht es darum, Kunden dabei zu begleiten, selbst die Zügel in die Hand zu nehmen, um nicht nur die Zukunftsvisionen der Technologieriesen und Start-Ups abzunicken. „In Zeiten, in denen gesellschaftspolitisch viel Verunsicherung herrscht – auch weil der Innovationsdruck auf Unternehmen aufgrund von Digitalisierung stetig zunimmt – sehe ich es als große Verantwortung, sich auch im Unternehmenskontext klar zu machen, dass die Zukunft nicht statisch ist, sondern von jeder heutigen Entscheidung geprägt wird. Das ist oft nicht leicht fassbar. Daher ist es mir ein großes Anliegen mit Hilfe von Spekulativem Design das neue Normale der Zukunft ins Heute zu bringen und spürbar zu machen, um daraus eine kritische und wertvolle Auseinandersetzung zu ermöglichen, die im Tagesgeschäft sonst of zu kurz kommt, obwohl daraus erfahrungsgemäß bessere Produkte und Services resultieren.“ 

Mit Engagement und Begeisterung führt Susanne Liechtenecker gemeinsam mit ihrem Team ihre Arbeit als Bloggerin weiter und widmet sich dabei aktuellen Themen wie Brainhacking, digitalen Innovationen, User Experience-Fragen u.v.m. (www.liechtenecker.at/blog). Im Gespräch erlebt man die umtriebige Neo-Eigentümerin neben Vorträgen und bei Diskussionen vor allem auch in ihrer Podcast-Serie „Liechtenecker Leseliste“, bei der sie sich mit Persönlichkeiten von einem Buchtipp ausgehend über berufliches, privates und die digitale Welt austauscht. 

Digitale Innovatoren mit Know-how und Leidenschaft 

Vor zwei Jahren, 2016, erweiterte sich die Agentur um ein Lab für digitale Innovationen. Dabei liegt der Fokus auf Experimenten und dem Design von Zukunftsszenarien, denen sich Unternehmen anschließen können, um Erkenntnisse für ihr heutiges Tun zu gewinnen. 

Damit bietet das Liechtenecker Lab & Studio sowohl das Team, als auch das Know-how und das Setting für Innovationsentwicklung, das Unternehmen meist noch nicht selbst im Haus haben oder frischen Wind für bereits bestehende interne Corporate Labs. „Gemeinsam haben wir mit unserem Lab und der dazugehörigen Kreativwerkstatt einen Platz geschaffen, wo wir Individualität mit Skills und Stärken bündeln können, um jenen Herausforderungen zu begegnen, vor denen Unternehmen in der digitalen Welt heute stehen“, erklärt Susanne Liechtenecker, Eigentümerin und Geschäftsführerin der Liechtenecker GmbH. 

Das Lab & Studio bietet das Set-up für Kunden, um sich nicht nur mit den neuesten Applikationen zu beschäftigen, sondern zielgerichtet die Implikationen der digitalen Transformationen in den Mittelpunkt zu rücken. „Warum wir mit unserem Angebot eine Lücke schließen? Aus Erfahrung wissen wir, dass notwendige Innovationen in Unternehmen von innen heraus oft nicht möglich sind. Extern angesiedelte Innovationsarbeit schafft hier einen deutlichen Mehrwert, denn bei uns steht die notwendige Infrastruktur zur Verfügung, um digitale Innovationen gemeinsam mit den Kunden in einem strategischen und partnerschaftlichen Prozess zu entwickeln und damit die Basis für die Implementierung zu schaffen. Liechtenecker Lab & Studio ist somit die praktische Alternative und oft auch die Ergänzung zu unternehmensinternen Innovations-Labs. Zusätzlich punkten wir mit den interdisziplinären Backgrounds unseres Teams“, ist Susanne Liechtenecker überzeugt.

Foto: Taha