ABW Logo
ruck-ludwig-austrian-business-woman

WK Wien Ruck zu Ludwig: Gemeinsam für Wiens Wirtschaft arbeiten

Michael Ludwig wurde heute zum neuen Wiener Bürgermeister gewählt und folgt damit Michael Häupl, der 24 Jahre Chef im Rathaus war. 

Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien, gratuliert Ludwig zur Wahl und blickt einer „konstruktiven Zusammenarbeit im Sinne der Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer“ entgegen. Die stark wachsende Bundeshauptstadt stehe vor einer Reihe an zukunftstragenden Herausforderungen. „Entscheidend ist, rechtzeitig die richtigen Weichen zu stellen. Gemeinsam können wir die besten Lebens- und Wirtschaftsbedingungen für die Wienerinnen und Wiener wie auch für unsere Unternehmerinnen und Unternehmer schaffen.“

Eine zentrale Weichenstellung sieht der Wirtschaftskammer Wien Präsident im Ausbau notwendiger Infrastrukturvorhaben. Dazu gehört der Lobautunnel, flächendeckendes Breitband-Internet, mehr e-Ladestationen, wie auch ein neuer internationaler Busbahnhof oder die dritte Piste am Flughafen. „Eine leistungsfähige Infrastruktur ist die Basis für wirtschaftlichen Erfolg - und damit für Arbeitsplätze und Wohlstand. Michael Ludwig hat angekündigt, dass eines seiner zentralen Anliegen, die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts sein wird. Das sind hervorragende Nachrichten für unsere Unternehmen.“

Dank und Respekt spricht Walter Ruck dem bisherigen Bürgermeister aus: „Michael Häupl hat Wien in den letzten 24 Jahren geprägt wie kein anderer Politiker. In seiner Ära wurde die Stadt zur Drehscheibe zwischen West-, Südost- und Osteuropa. Danke für die Handschlagqualität und den Einsatz für den Standort Wien.“

Foto: WBW