ABW Logo
austrianbusinesswoman-005

Sofitel Vienna Stephansdom – ein stilvolles Hotel für Businesspartner

Für eine erfolgreiche Geschäftsreise spielt die Wahl des richtigen Hotels eine große Rolle. Umso angenehmer empfinden es Geschäftspartner, wenn ihr Hotel beim nächsten Besuch bereits ausgewählt und gebucht wurde. Eine stilvolle und businessfreundliche Unterkunft für einen stressfreien Aufenthalt in Wien bietet das Hotel Sofitel am Stephansdom.

Lifestyle und Luxus mitten in Wien

Hier wird nicht nur Lifestyle und innovatives Design großgeschrieben: Das Sofitel Vienna am Stephansdom erwartet seine Gäste auch mit einer Vielzahl an Serviceangeboten, die ein Luxushotel auszeichnen. In den stilvoll eingerichteten Räumen trifft typisches Wiener Flair auf französischen Lebensstil. So lässt es sich prima zwischen Geschäftsterminen und Meetings entspannen. Dazu trägt sicher auch der einmalige Ausblick auf Wiens Innenstadt bei, den man aus allen 156 Zimmern und den 26 Suiten genießen kann.

Besonders attraktiv für den Business-Aufenthalt: das sogenannte Business Package. Im Zimmer befindet sich ein großzügiger Bereich zum Arbeiten, der selbstverständlich eine Highspeed-Internetverbindung bietet. Der außergewöhnliche Komfort wird außerdem durch ein reichhaltiges Frühstück sowie die Möglichkeit zum späteren Check-Out bis 16 Uhr ergänzt. Geschäftsreisende nutzen außerdem gerne den praktischen Reinigungs- und Bügelservice des Hotels. Auch das hoteleigene und klimatisierte Fitnesscenter trägt mit hochwertigen Geräten zu einer Extraportion Entspannung im hektischen Geschäftsalltag bei.

Vorteile einer großen Hotelkette

Die Sofitel Hotels befinden sich in vielen europäischen Großstädten und gehören zu der Hotelkette accor. Gerade Businesskontakte aus dem Ausland bevorzugen meistens eine Unterkunft im Hotel mit einem renommierten Namen. Diese Hotels dominieren oft den Markt im Heimatland der Gäste und sind daher bereits bekannt. Das beinhaltet vor allem den Grad der Zuverlässigkeit, was den Service und die Ausstattung angeht. Wer einen gehobenen Standard bevorzugt, kann daher sicher sein, ihn in einem Haus einer Kette wie im Sofitel Vienna vorzufinden.

Zusätzlich profitieren größere Unternehmen von unterschiedlichen Bonusprogrammen, die Hotelketten für Vielbucher anbieten. Wer also öfter dieselbe Kette für die eigene Geschäftsreise oder die der Businesspartner bucht, kann Rabatte nutzen, die Individualhotels in den meisten Fällen nicht anbieten.

Bild: ©istock.com/zodebala