ABW Logo
obs20171214obs0018

Styria Content Creation verstärkt Digitalfokus und holt Julia Wawrik als Head of Sales

Die Styria Content Creation freut sich über Zuwachs: Seit Anfang Dezember leitet Julia Wawrik das Sales-Team. Damit löst sie Christian Haider ab, der mehr als 11 Jahre für die Styria Media Group tätig war und nun in die Selbstständigkeit wechselt.

Julia Wawrik ist eine ausgewiesene Digitalexpertin mit mehr als 17 Jahren Branchenerfahrung. Zuletzt leitete sie Boozter, eine von ihr gegründete Agentur mit Fokus auf digitaler Leadgewinnung. In dieser Funktion beriet sie v. a. Finanzkunden zu Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Digitalmarketing. Bereits im Jahr 2000 zu Beginn der Digitalisierung in Österreich erkannte Wawrik das Potenzial des Themas und begleitete die Gründung des Online-Brokers Brokerjet Bank. Dorthin kehrte sie später als Head of Group Marketing & PR für Polen, Slowakei, Slowenien und Tschechien und Mitglied des erweiterten Vorstands zurück. Dazwischen arbeitete sie als Product bzw. Account Manager bei ORF Enterprise, wo sie Produkte mitentwickelte (u. a. Starmania, Dancing Stars) und Kunden wie Unilever, Mars und Bank Austria betreute.

Effiziente Leadgewinnung für Werbetreibende

Alexis Johann, Geschäftsführer der Styria Content Creation, freut sich über den Neuzugang: „Julia Wawrik ist ein Digitalprofi der ersten Stunde. Durch ihre langjährige Erfahrung in Marketing, Sales und Customer Service kennt sie die Bedürfnisse von Werbetreibenden im Detail und wird ihr Wissen und Einfühlungsvermögen nutzen, um unsere Kunden zu Magazinen, mobilen Lösungen, Video und anderen Services umfassend zu beraten.“

„Gemeinsam mit meinem Team berate ich als Head of Sales unsere Kunden, wie sie über alle relevanten Kommunikationskanäle – Print, Digital und Video – hinweg ihre Zielgruppe optimal erreichen, effizient Leads generieren und so ihre Kommunikations- und Marketingziele erreichen. Content Marketing, Native Advertising und Sponsored Content spielen dabei eine zentrale Rolle“, erklärt Wawrik ihre neue Rolle.

Foto/Quelle: Wawrik/Dziacek