ABW Logo
obs20170707obs0025

Apothekerkammer: Regierungs-parteien gratulieren Präsidentin Mursch-Edlmayr

Die neue Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer, Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, freute sich über die von beiden Regierungsparteien ausgesprochenen Gratulationen anlässlich ihrer Wahl und Angelobung.

Wir Apotheker stehen für professionelle Gesundheitsversorgung aller Patientinnen und Patienten ungeachtet welcher Couleur, Herkunft und Zugehörigkeit. Die Menschen brauchen vor Ort Ansprechpartner mit hoher Kompetenz, denen sie auch vertrauen. Dafür stehen wir Apothekerinnen und Apotheker. Ich werde mich mit vollem Engagement meiner neuen Tätigkeit widmen und freue mich, dass wir als wichtige Säule im Gesundheitswesen Anerkennung finden“, so Mursch-Edlmayr.

Apotheken auf einen Blick 

„Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker“ - in Österreich spielen die öffentlichen Apotheken eine wichtige Rolle als Gesundheitsnahversorger. Ob Großstadt, Kleinstadt oder Gemeinde: Die österreichischen Apotheken liefern Qualität auf höchstem Niveau. Insgesamt beraten 6.000 akademisch ausgebildete Apothekerinnen und Apotheker in 1.400 Apotheken die Bevölkerung in Gesundheitsfragen. Die Beratungskompetenz ist eine der zentralen Leistungen der Apotheker. Zusätzlich erbringen über 350 Apothekerinnen und Apotheker wertvolle Versorgungs- und Beratungsleistungen für die Patienten in den österreichischen Krankenanstalten.

Foto: Österreichische Apothekerkammer