Drucken
Kategorie: News/Tourismus

Constanze Kostal 6/08, Raiffeisen Reisen

Die KommunikatorinConstanze Kostal legte den ersten beruflicher Stopp in den 1980er Jahren beim ORF ein. Fernsehen, wo sie in der Musikabteilung als freie Mitarbeiterin sowohl die Reize journalistischer Tätigkeiten als auch viel menschliches Rüstzeug mitbekommen hat. „Dem Tipp des damaliges Programmintendanten als Frau ein abgeschlossenes BWl-Studium vorweisen zu können, bin ich nur halb gefolgt. Die Lust, Land und Leute kennen zu lernen, und eigene Erfahrung in der Praxis zu machen, hat mich zuerst nach Italien und später in die USA geführt.“ 1985 begann ihre weitere berufliche Laufbahn im Reisebüro Primus, wo sie zuerst aufgrund ihrer Sprachkenntnisse im Incoming, danach als Assistentin des Geschäftsführers und später als Incentiveorganisatorin tätig war. Kostal hat zwei Kinder. „Familie zu haben, war immer ein ureigener Wunsch von mir: die ältere meiner beiden Töchter hat heuer erfolgreich maturiert, die jüngere hält mich in ihrer Pubertät auf Trab“, meint sie. 2003 wurde Primus von Raiffeisen Reisen übernommen und im Jahr 2004 wurde sie für dem CRM Bereich als Verantwortliche eingesetzt. Kostal: „Marketingverantwortung und die damit unzähligen Aufgabengebiete kamen in den letzten beiden Jahren dazu. Die Herausforderung heute ist die verstärkte Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Raiffeisen Sektor – eine spannende und sehr positive Aufgabe!“