Drucken
Kategorie: News/Tourismus

Brigitte Jafarmadars 6/08, Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH

Die Seefahrerin
Brigitte Jafarmadars Interesse galt schon während der Schulzeit fernen Ländern und fremden Kulturen, Geografie war eines ihrer Lieblingsfächer. Nach der Matura führte, wie so oft im Leben, der Zufall Regie. „Ich erfuhr von einer vakanten Stelle bei Seetour Austria, der Kreuzfahrt-Abteilung von Ruefa Reisen. Am 1. November 1979 startete ich meine berufliche Laufbahn bei der „Seefahrt“. Seit meinem Eintritt hat mich der „Kreuzfahrt- Virus“ gepackt und bis heute nicht mehr losgelassen. Seit 2006 ist Jafarmadar Produktleiterin einer Abteilung mit sechs Mitarbeitern. Zu ihren Aufgaben zählen die Erstellung der jährlichen „Hochsee-, Flusskreuzfahrten-Kataloge“ sowie der „Exklusive Seereisen“-Katalog. „Wir arbeiten eng mit den größten Reedereien zusammen. In unserem Katalog ‚Exklusive Seereisen by Seetour Austria 2008‘ präsentieren sich fünf Reedereien mit insgesamt 12 Schiffen, die ausschließlich Luxuskreuzfahrten im Fünf-Sterne-Bereich anbieten.Die Palette reicht von der eleganten 3 Mast Segelyacht mit maximal 64 Passagieren bis zum Luxus- Liner mit Deluxe Staterooms und Penthouse Suiten.“ Dass Kreuzfahrten im Trend liegen, hat für die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen-Expertin mehrere gute Gründe: „Eine Seereise vereint die verschiedenen Urlaubsformen, den Club-Urlaub, die Studienreise und auch den Wellness-Urlaub. Mit der zunehmenden Größe der neuen Schiffe hat sich das Angebot an Bord vervielfacht. Vom Eislaufplatz über Kletterwände, Flowrider bis hin zu Formel 1 Simulator und Boxring wird dem Kunden eine Vielzahl an Aktivitäten geboten. Diese tollen Angebote bei gleichzeitig sehr attraktiven Preisen – resultierend aus der Größe der Schiffe – ziehen gerade ein jüngeres Publikum verstärkt an. Für viele Gäste ist nicht mehr die angesteuerte Route für die Wahl einer Kreuzfahrt ausschlaggebend, vielmehr wird das Schiff selbst zur Destination.“Sie selbst würde gern einmal mit einem Expeditionsschiff den Amazonas entlang bis nach Iquitos fahren. Auch eine Kreuzfahrt in die Antarktis, nach Grönland oder Südamerika würde sie reizen.