Drucken
Kategorie: News/Versicherungen

Dr. Hemma Massera, Generali 4/09

Leitung Betriebliche Personenversicherung im Bereich Versicherungstechnik.

Die Wienerin ist eine der führenden Expertinnen im Bereich der Betrieblichen Vorsorge. Seit rund einem Jahr ist Dr. Hemma Massera (45) bei der Generali tätig. Massera war seit 1993 für das internationale Versicherungsmakler-Unternehmen GrECo tätig. Als Mitglied der Geschäftsführung der GrECo International und Geschäftsführerin der GrECo Consult GmbH trug sie u.a. die versicherungstechnische Verantwortung für Produkte und Dienstleistungen der Personenvorsorge. Von 1991 bis 1993 nahm sie bei der Gerling-Gruppe Führungs- und Entwicklungsaufgaben in den Bereichen Pensionskasse und Lebensversicherung wahr. Erste Erfahrungen in diesen Bereichen sammelte die Juristin davor bei der Allianz und der GHI-Pensionskasse.
Die Wienerin mit österreichischer und italienischer Staatsbürgerschaft absolvierte ihr Jusstudium in Wien. Nach dem Gerichtsjahr war sie als Konzipientin in einer Wiener Anwaltskanzlei tätig. Dr. Hemma Massera ist verheiratet und Mutter einer Tochter.