Drucken
Kategorie: News/Handel

Bettina Kammeringer & Mag. (Fh) Petra Mathi, dm Österrerich 3/10

Bettina Kammeringer & Mag. (Fh) Petra Mathi
Mitglieder Geschäftsführung dm Österreich

In Österreich arbeiten derzeit rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für dm. Für sie ist Mag. Petra Mathi zuständig, in deren Aufgabenbereich unter anderem das Personalressort fällt. Ein Schwerpunkt dabei ist das Thema Ausbildung – in Form von etlichen Lehrlingsinitiativen. „Vor allem geht es uns darum, interessierten und engagierten Nachwuchs für dm zu finden und durch eine gute Ausbildung unserer Jugendlichen letztendlich auch unsere gesellschaftliche Verantwortung als erfolgreiches Unternehmen wahrzunehmen“, sagt Mathi. Entsprechend dem Qualitätsanspruch von dm wird auch bewusst viel in die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investiert, denn: „Lehrlinge sind unsere Fachkräfte von morgen! Nur mit hoch motivierten Mitarbeitern können wir die beste Qualität bei Produkten und Dienstleistungen von dm Drogeriemarkt erreichen.“ Hoch motiviert ist auch Bettina Kammeringer. Sie ist ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung. In ihre Verantwortung fällt ein nicht minder wichtiger Bereich. Die Absolventin einer Handelsund Informatikakademie ist zuständig für den Bereich Einkauf. Und hier setzt sie ganz klare Schwerpunkte: „Wir konzentrieren uns weiterhin auf unsere Kernkompetenzen Schönheit und Gesundheit. Wir setzen auf naturnahe Produkte in allen Bereichen: Ob in der bewussten Ernährung, im Haushalt oder in der Kosmetik – denn Umweltbewusstsein, Bio und Naturkosmetik haben einen hohen Stellenwert bei unseren Kunden. Hier gilt es, neue Trends aufzuspüren und die geeigneten Regalflächen zur Verfügung zu stellen.“ Forciert werden dabei auch künftig Top- Markenartikel und die dm Qualitätsmarken. Kammeringer zeigt sich vom weiteren Erfolg der Strategie überzeugt: „Mit unseren Qualitätsmarken bieten wir hochwertige Produkte zu sehr attraktiven Preisen und sind damit auch bei einer steigenden Preissensibilität hervorragend aufgestellt.“