ABW Logo
austrian-business-womanninitskilauribarbara-mucha-media

EU-Spezial: Nini Tsiklauri, NEOS: "Ich glühe nicht für Europa, ich brenne dafür!"

Nini Tsiklauri wurde in Georgien geboren und wuchs später in Ungarn und Deutschland auf. In den 26 Jahren ihres Lebens hat sie bereits Kriege miterlebt und Fluchterfahrungen gesammelt. In ihrer Jugend spielte sie mehrmals Rollen in deutschen Filmen und Serien und engagierte sich für Europa. Bei der EU-Wahl kandidiert sie für die NEOS.

» weiterlesen..
austrian-business-womanteresareiterbarbara-mucha-media

EU-Spezial: Teresa Reiter, NEOS: Die Brücke zwischen Lebenswelten

Teresa Reiter war viele Jahre lang Journalistin in Österreich, Deutschland und dem Westbalkan. Heute ist sie Fachreferentin für Außenpolitik, EU, Landesverteidigung, Migration und Entwicklungszusammenarbeit im NEOS-Parlamentsklub. Bei der EU-Wahl kandidiert sie auf Listenplatz 7.

» weiterlesen..
austrian-business-womanolga-voglauerbarbara-mucha-meida

EU-Spezial: Olga Voglauer, Die Grünen: "Wir brauchen die EU"

Die Biobäuerin und Kandidatin der Grünen aus Kärnten lebt tagtäglich ihre Grundsätze und will diese künftig auch im EU-Parlament einbringen.

» weiterlesen..
austrian-business-womanmonika-vanabarbara-mucha-media

EU-Spezial: Monika Vana, Die Grünen: Wir brauchen eine feministische Offensive in Europa

Seit 2014 ist sie Abgeordnete im Europäischen Parlament. Als erneute Kandidatin der Grünen ist sie sich sicher: Egal ob mit oder ohne Mandat, sie werde immer ein politischer Mensch sein und mit viel Leidenschaft für die Gleichstellung zwischen Frau und Mann kämpfen. 

» weiterlesen..
austrian-business-womankarin-feldingerbarbara-mucha-media-kopie

EU-Spezial: Karin Feldinger, NEOS: Europa ist meine Heimat

Sie gründete ein internationales Unternehmen in England und erlebt mit Schrecken den Brexit. Aufgrund der Folgen des Referendums kam sie mit ihrer Familie im Vorjahr zurück nach Österreich. Die überzeugte Europäerin will ihr Wissen und ihre Erfahrungen nun in die Politik einbringen. Sie ist NEOS-Kandidatin zur Wahl zum Europäischen Parlament und steht auf dem zweiten Listenplatz.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-claudia-gamonbarbara-mucha-media

EU-Spezial: Claudia Gamon, NEOS: Die Vereinigten Staaten von Europa

Bereits seit 10 Jahren ist Claudia Gamon politisch tätig. Während ihres Studiums war sie Stellvertretende Bundesvorsitzende der JuLis – der heutigen JUNOS – und Mitglied der ÖH Bundesvertretung. Bei der diesjährigen EU-Wahl kandidiert sie für die NEOS und ist damit die einzige weibliche Spitzenkandidatin. 

» weiterlesen..
austrian-business-woman-gabriele-graumannbarbara-mucha-media

Mag. Gabriele Graumann, Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser, im ABW-Talk

Mag. Gabriele Graumann leitet als Geschäftsführerin des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser mit viel Fingerspitzengefühl und unternehmerischer Weitsicht einen der wichtigsten Sozialfonds der Stadt Wien. ABW traf sie zum Interview. 

» weiterlesen..
bettina-vollathaustrian-business-womanbarbara-mucha-media

EU-Spezial: Dr. Bettina Vollath, SPÖ: Internet-Konzerne wie Amazon und Co sollen endlich Steuern zahlen

Die Juristin und Mutter dreier Söhne engagiert sich seit bald 15 Jahren für die SPÖ Steiermark und brillierte bereits in zahlreichen wichtigen Funktionen wie Landesrätin oder Präsidentin des Landtages Steiermark. Jetzt zieht es sie nach Brüssel um die Interessen der Österreicher im Europäischen Parlament zu vertreten.

» weiterlesen..
sarah-wieneraustrian-business-womanbarbara-mucha-media

EU-Spezial: Sarah Wiener, Die Grünen: "Leute, geht´s bitte wählen!"

Als TV-Köchin mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewusstsein ist sie den meisten Österreichern bekannt, jetzt will sie sich im Europaparlament als Abgeordnete der Grünen engagieren. Im ABW-Talk spricht sie über Motive, Ziele und Herausforderungen.

» weiterlesen..
steffi-moesl1austrian-business-womanbarbara-mucha-media

EU-Spezial: Stefanie Mösl, SPÖ: Europa ist das größte Friedensprojekt der Welt

Im Jahr 2011 schloss Stefanie Mösl das Masterstudium „Molekulare Biologie“ ab. Seit 2018 ist sie Abgeordnete des Salzburger Landtags und Bereichssprecherin für Bildung, Gemeindeverwaltung, Kunst & Kultur und – wenig überraschend – Wissenschaft & Forschung. Diesen Mai kandidierte sie bei der EU-Wahl für die SPÖ. 

» weiterlesen..
karoline-graswanderaustrian-business-womanbarbara-mucha-media-kopie

EU-Spezial: Karoline Graswander-Hainz, SPÖ: Wir müssen die Europäische Union greifbar machen

Die Tirolerin ist seit bald fünf Jahren Abgeordnete zum Europäischen Parlament. Sie tritt zwar nicht mehr zur Wahl an, bleibt aber weiter politisch aktiv – als SPÖ-Bezirksparteivorsitzende in Imst. Welche Herausforderungen ein vereintes Europa künftig meistern muss und warum es so wichtig ist zur Wahl zu gehen, verrät sie im ABW-Talk.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-evelyn-regner-barbara-mucha-media

EU-Spezial: Evelyn Regner, SPÖ: Europa muss die Menschen schützen, nicht nur die Großkonzerne

Seit zehn Jahren ist sie Abgeordnete im Europäischen Parlament. Für Evelyn Regner, Listenplatz Zweite der SPÖ, steht fest: Die europäische Gemeinschaft ist eine riesige Errungenschaft, die jedes einzelne Mitgliedsland stärker macht. 

» weiterlesen..
austrian-business-woman-andreas-schieder-barbara-mucha-media

EU-Spezial: Mag. Andreas Schieder, SPÖ: Es geht um Österreichs Zukunft in Europa

Er hatte schon zahlreiche Funktionen in der SPÖ, beherrscht das politische Spiel im Schlaf. Als Spitzenkandidat will er sich in Brüssel und Straßburg für mehr Steuergerechtigkeit und gegen den Rechtsruck einsetzen. 

» weiterlesen..
austrian-business-woman-schuster-vesna-barbara-mucha-media

EU-Spezial: Vesna Schuster, FPÖ: "Ich will das jetzige Linke EU-System in eine andere Richtung lenken"

Vesna Schuster ist Politikerin, Unternehmerin und alleinerziehende Mutter. Seit März 2018 ist sie Abgeordnete zum Landtag Niederösterreich. Bei der EU-Wahl kandidiert sie für die FPÖ auf dem 5. Listenplatz.

» weiterlesen..
austrian-business-woman-michaela-kauer-barbara-mucha-media

Michaela Kauer: "Auge und Ohr" der Stadt Wien in Brüssel

Michaela Kauer ist Leiterin des Wien-Hauses in Brüssel. In einem Interview erzählt sie von der Geschichte des Hauses, der Wichtigkeit von Netzwerken innerhalb der EU und wieso Themen wie Daseinsvorsorge und leistbares Wohnen an vorderster Stelle stehen. 

» weiterlesen..
harald-vilimsky-foto-parlament-kopie-2

EU-Spezial: Harald Vilimsky, FPÖ: Weg vom zentralistischen Superstaat

Als derzeitiger EU-Abgeordneter und Spitzenkandidat der FPÖ bei der Europawahl strebt er eine den Nationalstaat begünstigende Reformpolitik an und will den Tierschutz vorantreiben. An der Politik interessierte Frauen lädt Harald Vilimsky dazu ein, ein Stück ihres politischen Weges mit der FPÖ zu gehen. 

» weiterlesen..
petra-steger-austrian-business-woman-barbara-mucha-media-kopie

EU-Spezial: Petra Steger, FPÖ: Für ein starkes Europa der unabhängigen Nationalstaaten

Sie steht auf dem dritten Listenplatz der FPÖ für die bevorstehende EU-Wahl. Als heimatverbundene Politikerin wünscht sich Petra Steger mehr Unabhängigkeit und Souveränität für die einzelnen Nationalstaaten. Frauen empfiehlt sie sich mehr zuzutrauen, denn oft seien sie es die wesentlich qualifizierter und talentierter seien als ihre männlichen Kollegen. 

» weiterlesen..
barbaramthaleraustrian-business-womanbarbara-mucha-media-2

EU-Spezial: MMag. Barbara Thaler, ÖVP: Tiroler-Powerfrau mit Expertise

Die selbstständige IT-Unternehmerin ist Tirols Spitzenkandidatin für die EU Wahl. Besondere Anliegen sind der ÖVP-Politikerin Lösungen für die Transitproblematik und die Förderung Europas als Digitalisierungs- und Innovationsmotor.

» weiterlesen..
simoneschmiedtbau-austrian-business-woman-barbara-mucha-media-kopie

EU-Spezial: Simone Schmiedtbauer, ÖVP: Die Brückenbauerin

2009 startete sie als Quereinsteigerin in der Politik. Jetzt ist sie Spitzenkandidatin der steirischen ÖVP bei der EU-Wahl. Das ABW-Porträt einer zielstrebigen Frau, Mutter und Landwirtin.

» weiterlesen..
cschmidtaustrian-buisness-woman-kopie

Claudia Schmidt, Abgeordnete des EU Parlaments, ÖVP: In Vielfalt geeint!

Die letzten fünf Jahre war sie Abgeordnete des Europäischen Parlaments. Für die gebürtige Salzburgerin Claudia Schmidt ist Politik vor allem eines: Eine Persönlichkeitsfrage. Frauen möchte sie bestärken und motivieren in sich selbst und ihre Potentiale zu vertrauen. 

» weiterlesen..
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok