ABW Logo
abwprivatklinikgrazhatneuepflegedirektorinpremiqamed-group

Privatklinik Graz Ragnitz hat neue Pflegedirektorin

Seit Anfang Februar ist Barbara Harmtodt, MBA (51) die neue Pflegedirektorin der Privatklinik Graz Ragnitz. Die gebürtige Weizerin kennt das steirische Gesundheitswesen sowohl als Pflege-Mitarbeiterin wie auch als Führungskraft.

Barbara Harmtodt, MBA bringt mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im medizinischen Umfeld mit. Sie hat nach dem Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege die Sonderausbildung für Intensiv-, Anästhesie- und Dialysepflege absolviert und ist mittlerweile allgemein beeidete und gerichtlich zertifzierte Sachverständige für diesen Bereich. Darüber hinaus hat Frau Harmtodt das Master Studium Gesundheits- und Sozialmanagement an der Johannes Kepler Universität erfolgreich abgeschlossen. Zuletzt arbeitete sie an strategischen Projekten sowie der Implementierung der Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes und schulte mehr als 300 Führungskräfte in Arbeitsorganisation.

Attraktivität des Pflegeberufs fördern

Das abgestimmte Zusammenwirken aller Berufsgruppen im Klinik-Alltag sieht die neue Pflegedirektorin als Schlüssel für die erstklassige Qualität in der Pflege und Betreuung. Auch die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Pflegemitarbeiter ist ihr ein Anliegen.

"Kompetente und aufmerksame Mitarbeiter sind in der Pflege sehr wichtig. Als Arbeitgeber sind wir gefordert, dass in der Klinik die Rahmenbedingungen für diese interessante und herausfordernde Tätigkeit weiterhin stimmen, damit wir auch in Zukunft attraktiv bleiben", meint Barbara Harmtodt mit Blick auf die demografischen Entwicklungen.

Foto: PremiQaMed Group

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen